Refurbishing

Mit einer Generalüberholung (Refurbishing) können veraltete Produkte einen neuen Lebenszyklus eingehen, so dass sie wieder auf einem neuen Markt verkauft werden können. Gerade wenn es viele Produkte gibt, die noch im Einsatz sind, aber nicht mehr produziert werden, ist es wichtig, dass man sich verschiedene Backuplösungen parat hält. Eine davon können wir bieten, in dem wir diese Produkte generalüberholen und sie durch produktionsähnliche Testzyklen laufen lassen.


Nachhaltige Lösung für alte Produkte

Regen Sie Kunden zum Kauf an

Verdienen Sie neues Geld mit alten Produkten

Produktionsunterstützung

Wie schon beim Refurbishing angesprochen, gibt es verschiedene Backuplösungen um solche Probleme zu beseitigen. Wir bieten die Möglichkeit, Kleinserien für solche Fälle zu produzieren. Wir erstellen Testpläne, Produktions-Dokumentationen und helfen Ihnen dabei, eine Zertifizierung zu erhalten.


Sie wissen dass Ihre Produkte in Ordnung sind

Vermeiden Sie wiederkehrende Reparaturen

Reduzieren Sie Ihre Zertifizierungskosten

Design & Redesign

Die letzte Alternative ist eine Teil oder Neuentwicklung, um den Lebenszyklus Ihres Produktes zu verlängern. Die Terepco GmbH hat eine langjährige Erfahrung in der Entwicklung im Bereich Leistungselektronik. Ein Redesign wird benötigt, wenn:

  • das Produkt immer denselben Ausfallgrund zeigt
  • die Bauteile nicht mehr beschaffbar oder nur sehr schwer zu bekommen sind
  • das Produkt nicht mehr den Anforderungen entspricht
  • die Funktionalität des Produktes angepasst werden muss
  • die Produktionskosten reduziert werden müssen

Mit einer Worst Case Analyse können wir aufzeigen wo mögliche Verbesserungen eingebracht werden können. Wir können ebenfalls bei der Zertifizierung behilflich sein.

Längere Lebensdauer

Geringere Kosten

Erweiterte Funktionalität

Logistische Unterstützung

Durch die Annahme von Rücksendungen direkt von Ihren Kunden, helfen wir Ihnen Ihre Logistikkosten zu reduzieren. Zudem werden die reparierten Produkte auf gleichem Weg zurück geliefert. Natürlich informieren wir Sie rechtzeitig über den Reparaturstatus und die voraussichtlichen Kosten, damit Sie diese weiter an Ihren Kunden belasten können.


Senken Sie Ihre Logistikkosten

Reduzieren Sie Ihre Durchlaufzeiten

Konzentrieren Sie sich auf Ihr Kerngeschäft